Levanto und 5 Terre

Buchen Sie jetzt

Levanto mit seinem breiten Sandstrand, liegt in einem Tal umgeben von Olivenhainen und mediterraner Vegetation. Es ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Leute die Cinque Terre besuchen möchten und gleichzeitig den weniger überfüllten, nördlichen Küstenstreifen erkunden wollen. Levanto ist größer als die Cinque Terre Dörfer und besitzt viele gute Restaurants, Geschäfte, Bars und Cafés und der frische Fisch- und Gemüsemarkt ist täglich geöffnet.

levanto_1
levanto_2
levanto_3
levanto_4
levanto_5

Der historische Teil der Stadt, aus dem 13. Jahrhundert, kann über eine selbst geführte Tour erkundet werden welche Levantos interessante Vergangenheit als wichtiges Zentrum des Seehandels enthüllt. Einige historische Schätze von Levanto sind, die Kirche von Sant’Andrea mit seiner Fassade aus weißem Marmor im Wechsel mit dem lokalen schwarzen Serpentine Stein und seiner herrlichen Rosette, die mittelalterliche Loggia und das Haus Restani, ein Handelshaus mit Maßwerk verziert.

Von Levanto aus sind die 5 Dörfer des Cinque Terre Nationalpark (Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola, Riomaggiore) durch eine kurze Zugfahrt, mit der Fähre oder zu Fuß zu erreichen, indem man den wunderschönen Wanderweg der Levanto mit Monterosso verbindet nimmt. Der bekannteste dieser Wanderwege, benannt “Azzurro”, verbindet alle fünf Dörfer entlang der Küste. Ganz besonders spektakulär ist die “Via dell’Amore”, die einen fabelhaften Panorama und Blick auf das Meer bietet, vor allem am Sonnenuntergang.

monterosso
passeggiata

Andere, höher gelegene und weniger bewanderte Wege, bieten einen spektakulären Blick auf die kleinen Dörfer und Buchten der Region. Die Vielfalt der mediterranen Vegetation, im Wechsel mit Weinterrassen und Olivenhainen ist eine Wanderung wert.
Der Cinque Terre Nationalpark, eine höchst ungewöhnliche Kulturlandschaft mit ihren insgesamt sieben tausend Kilometer langen Trockenmauern, über Jahrhunderte mühselig angelegt um Terrassen für Ackerland zu bauen, wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.